WOHNZIMMERKONZERTE – UBOMI & FREUNDE*
LIVING ROOM CONCERTS – UBOMI & FRIENDS*

Vier Wochen lang haben wir jeden Donnerstag ein tolles Wohnzimmerkonzert erlebt. Wir sind so begeistert von den exklusiven Auftritten unserer bisherigen Bands und der Resonanz, dass wir uns entschieden haben, noch einige weitere Wohnzimmerkonzerte zu veranstalten. Jedes Konzert ist einmalig und wird extra für uns gespielt– kostenlos auf unserem Ubomi YouTube Kanal. Macht es euch gemütlich und genießt mit uns in den nächsten Monaten einen abwechslungsreichen Mix.. Die Konzert-Donnerstage, mit denen wir euch von Zeit zu Zeit überraschen möchten, geben wir jeweils rechtzeitig bekannt.
For four weeks, we experienced a great living room concert every Thursday. We were so amazed by these exclusive performances from the previous bands and the feedback that we decided to organise some more living room concerts. Each concert is unique and will be played for us exclusively – for free on our Ubomi YouTube channel. So, make yourselves comfortable and enjoy a diverse mix with us over the next months. The concert Thursday, with which we want to surprise you every now and then, will be announced in time.

Eine „Live- und Life“-Spende
A “Live and Life” Donation

Ihr seid selbstverständlich bei allen Konzerten unsere Gäste und könnt die Musik einfach genießen. Natürlich freuen wir uns, wenn ihr Lust habt „etwas in den Hut zu werfen“. Alle Bands und Künstler veranstalten ihre Konzerte exklusiv für uns und spenden diese Ubomi. Die Übersetzung und Bedeutung von Ubomi ist „Leben“. In unseren Häusern in den Townships Südafrikas setzen wir uns seit über drei Jahren dafür ein, dass bedürftige Kinder und Jugendliche, einen Ort haben, an dem sie Sicherheit, Zuflucht und Wärme erfahren und natürlich warme Mahlzeiten erhalten. Die Situation spitzt sich nun durch die Corona-Krise in den Townships dramatisch zu. Durch den Lockdown haben sehr viele Arbeiter, meist Tagelöhner, ihre Einnahmen verloren. Die Menschen sind es gewohnt von der Hand in den Mund zu leben, die Hungersnot ist inzwischen sehr groß. Wir möchten in dieser leidvollen Zeit so viele Familien wie möglich unterstützen und sie mit Lebensmitteln versorgen. Alles “was im Hut“ landet, werden wir hierfür einsetzen.
Obviously, you will be our guest at every concert and will be able to simply enjoy the music. Of course, we are happy if you feel like “throwing something into the hat”. All bands and musicians host these concerts exclusively for us and donate these to Ubomi. The translation and meaning of Ubomi is “life”. For over three years, we have been advocating for children and youth in need. In our houses in the townships of South Africa they have a place where they can experience safety, refuge and warmth and receive a warm meal. The situation in the townships is getting worse because of the corona virus. Due to the lockdown, many workers, mostly day labourers, have lost their income. The people are used to living hand to mouth, the hunger crisis is intensifying. In these distressing times we want to support as many families as possible and supply them with food. Everything that “ends up in the hat” will be used for this purpose.

Immer in einem anderen Wohnzimmer zu Gast
Always visiting a different living room

An verschiedenen Donnerstagen in den nächsten Monaten finden weitere Wohnzimmerkonzerte statt. Diese starten jeweils um 19:30 Uhr  und dauern jeweils 60 bis 90 Minuten. Nur in dieser Zeit kannst du als Special-Guest an unseren Konzerten teilnehmen. Alle Termine und Video-Links findest du immer hier oder in unseren Veröffentlichungen auf Instagram und Facebook.
On various Thursdays over the next few months, more living room concerts will take place. They start at 7:30 pm and last 60 to 90 minutes each. Only during this time you will be able to join our concerts as a special guest. You can find all dates and links to the videos here and in our announcements on Instagram and Facebook.

 

Das Programm / The program

 

Neue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

 

 

Vergangene Konzerte / past concerts

 

04.06.2020: Simone & Jan Pecher

Englischsprachige Singer/Songwriter-Musik zwischen Alternative Rock und Pop mit rhythmischer Akustikgitarre und einem stimmungsvollen Cello. Simone und Jan sind normalerweise als Jan Pecher Trio mit Percussion unterwegs, für die Ubomi-Wohnzimmerkonzerte spielen sie als Duo ein besonderes Set aus Eigenkompositionen und Cover-Songs.
Simone Pecher – Cello, Gesang
Jan Pecher – Akustikgitarre, Gesang

 

11.06.2020ChapeauKlang

Das sympathische Trio aus Bremen und umzu bestehend aus Roman Schell (Cajon), Michael Karge (Gitarre und Gesang) und Dorothee Karge (Gesang) präsentiert eigene Interpretationen musikalischer Klassiker bis hin zu modernen Popsongs. Seit 2012 begeistern die Drei mit handgemachten Beats, puristischen Tönen und einer berührenden Stimme, das Publikum. Nicht nur englische Lieder, sondern auch deutsche, französische und kroatische Texte und Töne nehmen die Zuhörer mit auf eine internationale Reise durch die Musikwelt. Wir sagen „Chapeau“ für die gefühlvollen Klänge!

 

18.06.2020Candlelight Acoustics

Klar – reduziert – von Seele zu Seele. Birgit Janknecht hat uns mit ihrer Band „Dizzy Heights“ schon letztes Jahr beim „Stand Up for Ubomi“-Event in der Jugendherberge Wangerooge alle begeistert. Jetzt schenkt sie uns noch einmal einen ganz besonderen Auftritt. Begleitet von ihrem Gitarristen Jürgen werden wir Songs hören, die ans Herz gehen. Wir freuen uns jetzt schon total auf dieses besondere Duo.

 

25.06.2020: Die Ubomi-Kinder

Unsere Kinder und Jugendlichen wollten euch mit einem „Wohnzimmerkonzert“ aus dem Ubomi-Haus überraschen. Da es das Infektionsgeschehen vor Ort derzeit noch nicht zulässt, haben wir uns entschlossen, euch einen Zusammenschnitt geballter musikalischer Ubomi-Power aus dem vergangenen Jahr zu zeigen. Ob beim Tanzen, Singen oder spielen traditioneller Instrumente, unsere Kinder geben immer alles. Lasst euch von der Leidenschaft und Freude anstecken , genießt einmalige Einblicke in unsere Ubomi-Häuser und erlebt ihre ersten Auftritte „on stage“.